Allgemeines zu Clearwater:

Sunshine Skyway BridgeVieler Orts wird mit weißen Traumstränden geworben. Wobei die Farbe weiß an manchen Orten ein dehnbarer Begriff zu sein scheint. In Clearwater jedoch fand ich definitiv den weißesten Sand von allen Stränden die ich weltweit bis jetzt gesehen habe. Ebenso ist die Breite des Strandes beeindruckend. Eine wahre „Puderzuckerwelt“.

Aber fangen wir erst einmal bei der Anreise an. Wer von Naples bzw. aus dem Süden Floridas nach Tampa reist, wird von der mächtigen „Sunshine Skyway Bridge“ begrüßt, die sich über die Tampa Bay spannt. Eine fast 9km lange imposante Schrägseilbrück.

Clearwater BeachClearwater selbst ist eine Stadt ca. 15km westlich von Tampa, mit ca. 107.000 Einwohnern. Zudem ist Clearwater der Hauptsitz von Scientology.
Klimatisch ist die kleine Stadt zwischen Tampa Bay und Golf von Mexiko sogar Weltrekordhalter. Es steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde einem Weltrekord für 361 Sonnentage im Jahr. Wenn man sich dann noch den fantastischen Sandstrand ansieht und das Warme Wasser des Golfes ist der Urlaub fast perfekt. Als Standort für die Hotelauswahl kann ich Euch CW- Beach empfehlen, der schönste Strand Floridas wenn nicht sogar der USA.

Hotelempfehlungen:

Hilton Clearwater Beach Resort & Spa

400 Mandalay Ave
Clearwater, FL 33767
TEL: +1-727-461-3222
FAX: +1-727-461-0610

Webseite
Email

Hilton Clearwater Beach Resort & Spa

Hyatt Regency Clearwater Beach Resort & Spa

301 S Gulfview Blvd
Clearwater, FL 33767
TEL: +1 727-373-1234
Fax: +1 727 373 4968

Webseite

 Hyatt Regency Clearwater Beach Resort & Spa
Sightseeing & Essen:

Direkt in Clearwater Beach befindet sich das “ Clearwater Marine Aquarium„. Hier können neben Schildkröten, Ottern und Delfinen zahlreiche Meeresbewohner bestaunt werden. Ebenso kann man Bootstouren durch die Mandalay Bay und Küstenregion buchen.

Beim Jetski fahren auf dem Meer ist es nicht ungewönhlich von einem oder mehreren Delfinen begleitet zu werden.
In St. Petersburg , ca. 25 Autominuten, gibt es das „Salvador Dali Museum

Wer etwas am Abend zum Essen sucht, den kann ich nur wärmstens „Cooters“ ans Herz legen. Hier kann man natürlichauch einen Burger essen oder Chicken Tenders, aber die Spezialität des Hauses sind mit absoluter Sicherheit die Meeresfrüchte. Lachs, Mahi Mahi, Alaska King Grabs, Snow Grabs… was das Herz begehrt. Diesem Lokal keine Chance, sprich keinen Besuch abzustatten ist wirklich eine Schande.

Als asiatische Alternative kann ich Tan’s Chinese Restaurant empfehlen. Ein kleines Bistro mit leckerem asiatischem Food.

Sonnenaufgang in Clearwater
Pier 60
King Grabs im Cooter`s
Lage der Hotels und Sehenswürdigkeiten:
For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Privacy.
Akzeptieren